Dies ist ein Forum für begeisterte Autoren und Schreiberlinge, um sich auszutauschen und gegenseitig zu helfen. Willkommen sind Schreiber aller Genres und Altersklassen. Unerwünscht sind Trolle und Störenfriede, es soll ein nettes Miteinander herrschen!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?

Nach unten 
AutorNachricht
Janika
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 194
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   28.04.12 3:43

Hallihallo,

Um dieses Board auch einmal mit Leben zu füllen Smile , stelle ich mal eine Frage, die mich schon geraume Zeit interessiert: Kann man Sätze zwischen wörtlicher Rede mit Kommata einschieben oder macht man einen Punkt? :shock:

Mal ein erläuterndes Beispiel:
„Ich liebe Eis.”, sagte Mara und luschte ihres lächelnd, „Und du?”

Kann ich das Komma hinter Mara da setzen oder gehört da ein Punkt hin? Und wenn es beide Versionen gibt: Wann setzt man was?

Momentan mache ich es so, dass ich einen Punkt setze, wenn ein erläuternder Nebensatz eingefügt ist:

„Ich liebe Eis.”, sagte Mara und lutschte ihres lächelnd, „Und du?”
, aber:
„Ich liebe Eis.”, sagte Mara und lutschte ihres lächelnd, dann wandte sie sich zu Leon um. „Und du?”

Vielleicht ist das ja sogar richtig? Question
Es wäre super, wenn mir jemand des Rätsels Lösung :idea: verraten könnte, und freue mich auf Antworten!

LG Janika
Nach oben Nach unten
http://janikahoffmann.jimdo.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   01.05.12 7:44

Janika schrieb:


Mal ein erläuterndes Beispiel:
„Ich liebe Eis.”, sagte Mara und luschte ihres lächelnd, „Und du?”

Ich würde es so machen:

„Ich liebe Eis”, sagte Mara und lutschte ihres lächelnd. „Und du?"

Also nach ,,Eis" kein Punkt, dafür aber nach ,,lächelnd".

Soweit ich weiß, kommt ein Komma statt einem Punkt, wenn der erste Satz noch nicht abgeschlossen ist.

Ein Beispiel:

,,Das Eis", sagte Mara und lächelte, ,,ist aber lecker."

Vielleicht meldet sich ja noch mal jemand zu Wort, der es besser als ich erklären kann. :-)
Nach oben Nach unten
Heidi Christina Jaax
Aktive
Aktive
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 46
Ort : Daun/Eifel

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   01.05.12 8:19

Ich finde, das hast du ganz wunderbar erklärt! :cheers:
Nach oben Nach unten
http://www.autorin-hchjaax.com/
Janika
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 194
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   01.05.12 20:24

Super, danke! Smile
Am Ende der wörtlichen Rede keinen Punkt zu machen und in der nächsten wörtlichen Rede klein anzufangen, finde ich immer komisch, entsprechend mache ich es nie :suspect:
Nach oben Nach unten
http://janikahoffmann.jimdo.com/
Blanca Imboden
Inaktiv
Inaktiv
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 12
Ort : Ibach, Schweiz

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   07.05.12 19:36

Leider ist Grammatik kein Wunschkonzert... :-)

Ich habe auch mit vielen Dingen Mühe. Gut, dass es Korrektorinnen gibt.
Nach oben Nach unten
http://www.blancaimboden.ch
Heidi Christina Jaax
Aktive
Aktive
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 46
Ort : Daun/Eifel

BeitragThema: Wer ist schon perfekt?   09.05.12 7:31

Wenn man sich nur um Rechtschreibung und Zeichensetzung Gedanken macht, geht die Kreativität verloren.
Erst mal den Schreibdrang nutzen, korrigiern kann man noch später, viele Macken fallen fallen einem selbst nicht einmal auf!

LG Heidi (die ab Mitternacht immer einzelne Buchstaben vergisst) :scratch:


_________________
Unterschätze nie dein Gegenüber
Nach oben Nach unten
http://www.autorin-hchjaax.com/
Janika
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 194
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   09.05.12 23:07

Heidi, bei einem Manu sitze ich ja schon lange an der Korrektur Wink

_________________
Spannende Fantasy-Romane! Mehr auf meiner Website: http://janikahoffmann.jimdo.com/ Buch


Zuletzt von Janika am 09.05.12 23:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://janikahoffmann.jimdo.com/
Heidi Christina Jaax
Aktive
Aktive
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 46
Ort : Daun/Eifel

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   09.05.12 23:12

Vorsicht, Mama mit 16 Jahren,
da kommt das Jugendamt und zählt die Bettwäsche! >.<

Schlechter Witz, aber bei einer Schulkameradin war das tatsächlich so (1977)!




_________________
Unterschätze nie dein Gegenüber
Nach oben Nach unten
http://www.autorin-hchjaax.com/
Janika
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 194
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   09.05.12 23:17

Mama? Meinst du wegen meiner Signatur? ^^

_________________
Spannende Fantasy-Romane! Mehr auf meiner Website: http://janikahoffmann.jimdo.com/ Buch
Nach oben Nach unten
http://janikahoffmann.jimdo.com/
Blanca Imboden
Inaktiv
Inaktiv
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 12
Ort : Ibach, Schweiz

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   13.05.12 19:30

Während ich an einer Geschichte schreibe, gehe ich recht Grosszügig mit der Grammatik um.
Darüber kann man sich später Gedanken machen. Oder noch besser: Eine Fachfrau kann das dann tun :-)
Wichtiger ist es, im Fluss zu bleiben. Schwierig genug.
Heidi hat völlig recht! Oder Recht. Was auch immer :-)
Nach oben Nach unten
http://www.blancaimboden.ch
Isa



Weiblich Anzahl der Beiträge : 36

BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   22.05.12 1:02

Also meine Lehrerin in der ... *überlegen* 3. Klasse glaube ich, hat uns das damals beigebracht mit der wörtlichen Rede, genau so wie Alicia das schon gesagt hat.
Und eigentlich schreibe ich das dann auch immer so, weil ich gar nicht wüsste, wie ich es anders machen sollte. Very Happy
Aber ich denke auch, Grammatik ist erst mal nicht so wichtig, viel wichtiger ist der Sinn des Textes.

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?   

Nach oben Nach unten
 
Komma oder Punkt zwischen wörtlicher Rede?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fight Club [FSK 16 oder 18]
» ZT 303 kaufen oder nicht?
» SQ 777-300 ER oder A380; Sitzplätze an den Notausgängen mit/ohne Fenster
» Probleme Pitchkurve und Gaskurve bei ER9X Software
» Einstieg: 450er oder 500er

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bücherseelen :: Hilfe, Tipps und Schreibhandwerk :: Schreibfragen, Grammatik & Co-
Gehe zu: